Autoersatzteilverkäufer / -logistiker (Teamleiter) BMW – Mini

Über mich

Der Kandidat möchte künftig in der Schweiz arbeiten und zeigt sich vom Einsatzbereich her flexibel: Logistiker oder Logistiksachbearbeiter, gerne auch wieder Teamleiter. Von seinen einschlägigen Branchenfachkenntnissen gerne wieder in der Automobilbranche (offen für sämtliche Marken), kann aber auch eine ganz andere Branche sein, an der seine Logistik- und Bürofachkenntnisse zum Tragen kommen.

Kenntnisse
Nach der Lehre 4-jährige Anstellung an einem Standort der erwähnten Garagenkette als Autoersatzteilverkäufer: Warenfluss, Bestellvorgänge Ersatzteile, Supply and Replenishment. Nun seit knapp 6 Jahren in einer weiteren Niederlassung der Garagenkette als Leiter Teilevertrieb tätig, führt jeweils 1-2 Ersatzteillogistiker und einen Lehrling und trägt die Abteilungs- und Budgetverantwortung.

Webform
Kandidatennummer
1083
Stellentitel
Autoersatzteilverkäufer / -logistiker (Teamleiter) BMW – Mini
Sprachen
Ausbildung
Abgeschlossene 3-jährige Lehre als Fachkraft für Lagerlogistik bei einer grösseren Garagenkette (BMW, Mini, Alpina, Land Rover, Peugeot). 6-monatiger Hochschulkurs in Supply Chain Management.
Verfügbarkeit
1 Monat Kündigungsfrist
Anstellungsart